TSVG Handball Logo

 

Wer ist online?

Wir haben 115 Gäste online

Kalender

Juni 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Kommende Termine

Keine Termine

Anmeldung

wCI - spannend bis zur letzten Sekunde

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Nach der gelungenen Qualifikation zur Landesliga wollte es die CI-Mannschaft am 24. September endlich wissen und startete erfolgreich in ihre Saison. Im Spiel gegen den SV München Laim I ging man am Ende mit 20:19 (11:13) als Sieger vom Feld.

Im Spiel zuvor wurde noch unsere C II gegen Laim II lautstark angefeuert, nun sollte es weiter gehen im Duell der beiden Vereine. Bereits im Mai zur letzten Qualirunde standen sich die beiden Teams gegenüber. Damals zog Laim als Turniersieger mit einem Erfolg gegen Gilching in die Landesliga ein. So kannte man sich bereits etwas und es war abzuwarten, wie sich die Jungfalken diesmal gegen Laim schlagen würde. Doch es war nicht nur das erste Spiel in der Landesliga für alle Mädchen, es war auch das erste Spiel unter dem neuen Trainer Lutz und man wollte gleich zeigen, das man gut trainiert hatte.

Sichtbar nervös starteten die Gastgeberinnen in das Spiel, konnten aber gleich das erste Tor auf der Haben Seite gutschreiben. Beide Mannschaften schenkten sich in der Abwehr nichts und verhinderten oftmals in Durchkommen zum Tor. Auf Gilchinger Seite bereitete vor allem das Zusammenspiel der beiden Laimer Leistungsträgerinnen im Rückraum und auf Außen Sorge, gegen die man erst später besser Stand und weitere Tore verhindern konnte. Bis zum 10:10 blieb das Spiel ausgeglichen, aus Gastgeber Sicht geprägt von einigen Lattenwürfen, sowie schönen Rückraumtoren von Sophie nach guter Vorarbeit ihrer Mitspielerinnen. In den letzten 10 Minuten der ersten Halbzeit gelangen den Gilchingerinnen nur noch ein Tor. Die Gäste hingegen profitierten ein ums andere Mal von den vielen Fehlpässen der Heimmannschaft und erspielten sich einen 11:13 Vorsprung zur Pause. Mit der Schlussirene erhielt Laim noch einen 7m Strafwurf, welchen Lena mit einer Glanzparade entschärfte.
Trotz einigen Verbesserungsvorschlägen ging es in Halbzeit zwei so weiter, wie man die erste beendete. Nach einem erneut vergebenen 7m auf Gilchinger Seite nahm man beim Stand von 13:15 bereits nach 7 Minuten eine Auszeit. Trotz einer 2-Minuten Strafe und dem ständigen zwei Tore Rückstand kämpften die Mädels immer weiter. Auch einen erneut verworfener 7m beim 15:17 steckten die Gilchingerinnen mit einem kopfschütteln weg und spielten beharrlich weiter. Amelie G und Amelie K hatten die beiden Laimer Leistungsträgerinnen nun immer besser im Griff und vorne im Angriff zog Julia das Tempo an. Durch gute Einlauf-Aktionen unserer Außen gelang es Sophie erstmals nach der 16. Minute den Abstand wieder auf ein Tor zu verkürzen. Nach 7 Minuten Durststrecke auf beiden Seiten erzielte Julia mit guten Nerven am Siebenmeterpunkt und kompromisslosem Tempo im Spiel schließlich die Führung zum 19:18. Doch auch eine Auszeit der Gäste konnte an diesem Abstand nichts mehr ändern und so gewannen die Gilchinger Jungfalken ihr erstes Spiel mit viel Krafteinsatz und Willensvermögen mit 20:19 vor einem zahlreichen Publikum.

Es spielten:
Lena (TW), Flondina, Julia (7/2), Katharina D. (2), Laura, Amelie G. (1), Sophie (9), Kathi L., Amelie K., Xenia, Charlotte (1)

 

Nach Spielende gab es dann nicht nur Jubel über den Sieg sondern eine "kleine" Überraschung für die bisherige Trainerin Amelie, die aus beruflichen Gründen nicht mehr weiter fest auf der Trainerbank bleiben kann.
An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal bei euch allen bedanken: Liebe Mädels, es war mir über die letzten Jahre, diesen intensiven Sommer und die vielen Sachen die wir gemeinsam gemacht haben eine Herzensangelegenheit euch zu trainieren und mit dabei gewesen zu sein! Danke für all die vielen Ereignisse, die wir gemeinsam erlebt haben und wir alle bestimmt nicht vergessen werden. Ich drücke euch ganz fest die Daumen, wünsche euch ganz viel Erfolg für die Saison und werde mit Sicherheit das ein oder andere Spiel trotzdem mit dabei sein!! :-)

 

wC Abschied A.

Zusätzliche Informationen

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop. 

Statistik

Benutzer : 14
Beiträge : 150
Weblinks : 137
Seitenaufrufe : 706974