TSVG Handball Logo

 

Wer ist online?

Wir haben 159 Gäste online

Anmeldung

Spielberichte Männliche A-Jugend

Quali der männlichen A-Jugend zur Saison 2018/2019

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 07. Mai 2018 um 08:55 Uhr Geschrieben von: Peter Samstag, den 21. April 2018 um 20:37 Uhr

53  Bilderlink

 

B: Qualiturnier zur ÜBol am 05.05. in Moosburg

Jetzt steht als Ziel an sich für die ÜBol zu qualifizieren. Bei dem Turnier an dem nur 4 Mannschaften teilnehmen geht es gegen den Gastgeben SG Mossburg e.V., den TV Eibach 03 II und die HSG Bayerwald. Die Beiden haben eine weite Anreise.

Wenn 4 Mannschaften spielen bedeutet das:

* der Erste des Turniers hat den Platz in der ÜBol sicher und das darauf folgende Wochenende frei.

* der Zweite und der Dritte spielen am folgenden Wochenende nochmal um den Verbleib in der ÜBol

* der Letzte muss kommendes Wochenende ÜBL Qualifikation spielen

 

Aktuelle Infos könnt ihr auf NuLiga unter BHV-Quali 2018/männliche A-Jugend/ÜBOL R2 T5 abrufen. (wegen technischer Probleme in Mossburg gibt es nur wenige alle Infos)

 

Vor den Spielen:

Wie geplant ging es tatsächlich um 8:15 am Treffpunkt los. Danke an die Eltern die wie vereinbart gefahren sind und auch Danke an die 4 Spieler der B-Jugend (Raffael, Julian, Louis und Patrick) die mitgekommen sind. Wir sind rechtzeitig dort angekommen und haben dort eine wirklich tolle Halle betreten. (an der der Tribüne gegenüberliegenden Wand sind 9 Basketballkörbe angebracht)

Leider hat das Netzwerk in Mossburg nach unserem 1. Spiel fast komplett versagt. Deswegen werdet ihr die einzelnen Ergebnisse erst nach dem 10.05. sehen können.

 

1. Spiel gegen den Gastgeber SG Moosburg e.V  19:13  (7:4)

Zum Aufwärmen zeigte sich unseren Jungs ein physisch sehr starker Gegner der eine Herausforderung darstellte. Tolles Coaching durch Uros und ein gutes Spiel unserer Jungs führte über eine 7:4 Führung zur Halbzeit zu einem deutlichen 19:13 Sieg bei dem alle Spieler mitwirken konnten.

 

2. Spiel gegen die 2. Mannschaft von TV Eibach 03  19:18 (12:9)

Die Eibacher hatten direkt davor ein Spiel gegen die HSG Bayerwald und dort deutlich gezeigt, dass sie ein anderer Gegner sein werden als es Moosburg im ersten Spiel gegen uns war. Uros hatte die Mannschft gut beobachtet und unsere Jungs entsprechend eingestellt. Wir sind früh in Führung gegangen aber nie wirklich weggekommen und so kam es zu einem sehr spannenden Spiel. Auf unserer Seite gab es keine Auswechslungen. Unsere kämpften gaben wirklich alles und so kam es zu einer 1 Tor Führung für uns 25 Sekunden vor Spielende. Der Trainer der Gegner nahm sich seine Auszeit und gab Uros so die Chance seinen Jungs nochmal zu sagen was jetzt absolut und von jedem zu tun ist. (Was er genau gesagt hat muss mir irgendwie entfallen sein) 

Die Jungs konnten es umsetzen und gewannen das Spiel mit 1 Tor. Grosse Freude und der wichtoige Schritt Richtung 1. Platz.

 

3. Spiel gegen die HSG Bayerwald  21:11 (10:3)

Ja es gab noch eine theoretische Möglichkeit bei einer Niederlage gegen Bayerwald doch nicht 1. zu werden. Dass es eine rein theoretische Annahme war haben die Jungs nach 10 Minuten und einer deutlichen Führung bestätigt. Diese Führung konnte bis zur Halbzeit noch weiter ausgebaut werden und in der zweiten Hälfte durften dann einige unserer Spieler das Turnier schon mal beenden.

 

Fazit:

Ein toller Trainer, toller Einsatz, Glück bei der zeitlichen Plazierung unserer Spiele (gehört auch dazu) und 4 an dem Tag sehr wichtige B-Jugendsspieler haben die Mannschaft schon nach der 2. Runde für ÜBol qualifiziert.

 

 

 

A: Qualiturnier zur LL am 21.04. zu hause in Gilching

Ein entscheidender Vorfall hat sich in der Woche vor unserem Quali-Turnier im Training ereignet. Ein sehr wichtiger Rückraumspieler erlitt eine Verletzung im Knöchelbereich die ihn mehrere Monate spielunfähig macht.


Leider gab es wegen dem sensationellen Wetter nur sehr wenige Zuschauer und damit auch keine Handballstimmung. Unsere Mannschaft war aufgrund von Verletzungen und Abwesenheiten nur sehr dünn besetzt. 7 Feldspieler und 1 Torwart sind für 4 Spiele einfach zu wenig. Probleme mit den LapTops konnten durch die Hilfe der technischen Leitung behoben werden. Danke dafür. Unser erstes Spiel wurde aber nochmal in die Steinzeit des Papierbogens zurückgestossen.

Alle Ergebnisse und detaillierte Infos könnt ihr über dem Menue-Punkt Quali 2018 bei der "mA-Jugend" - Link dorthin einsehen

 

1. Spiel gegen Allach II

Allach II ist mit 14 Spielern angetreten und trodem gelang es unseren Jungs trotz 2 nicht wahrgenommenen 100%igen Chancen mit 6:3 in die Pause zu gehen. Die zweite Halbzeit bracht für uns leider nur noch 2 Tore und so ging das Spiel mit 8:10 verloren. Allach wurde in der Pause wohl wachgerüttelt und hat mit geänderter Abwehr und gutem Angriffsspiel die Partie für sich entschieden. Leider ist es auf unserer Seite zu einer Verletzung gekommen die einen Spieler für den Rest des Turniers behindert hat. 

 

2. Spiel gegen Altötting

Das Spiel war lange offen und wurde dann mit nur einem Tor unterschied 9:8 verloren. Unsere Spieler waren einfach an den physischen Grenzen angelangt und es konnte in diesem Spiel auch nicht gewechselt werden.

 


3. Das Spiel gegen HT München


Sehr früh hatte sich gezeigt, dass HT München die mit Abstand beste Mannschaft des Turniers war. Das Ziel war das Ergebnis erträglich zu halten. Mit einem 17:28 ist das leider nicht gelungen. Die grösstenteils eingesetzte "2. Mannschaft" des Gegners hat uns teilweise regelrecht überrannt. Für keinen Spieler ist es schön so deutlich zu verlieren. Unser Torwart oft in der Situation, dass mehrere Spieler des Gegners alleine auf ihn zugelaufen sind. Diese Situationen hätte man dem Torwart sicher ersparen können wenn wir einfach ein paar Spieler zum Wechseln gehabt hätten. 

 

4. Spiel gegen Schwabmünchen

Im letzten Spiel ging es drum sich wenigstens noch den 4. Platz zu holen. Das Spiel wurde erkämpft und verdient mit 16:12 gewonnen. 3 gehaltene 7er durch unseren Torwart waren die Basis dafür den Schwabmünchnern früh mit 11.% zur Pause den Wind aus den Segeln zu nehmen.

 

Sonstiges:

Ein grosses Danke an den Marc aus der B-Jugend fürs kommen und für die guten Spiele die er gemacht hat. Danke auch allen anderen die in der Halle, am Kiosk, am Kampfgericht etc. mitgeholfen haben das Turnier durchzuführen.

 

1. Quali-Runde 2018 für die A-Jugend

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 26. März 2018 um 06:59 Uhr Geschrieben von: Peter Aust Dienstag, den 20. März 2018 um 08:11 Uhr

Die Auslosung für die 1. Runde LL-Qualifkation ist erfolgt

 
 
1. Quali-Runde 2018 für die A-Jugend
 
Spieltag: Samstag 21.04.2018
 
Gegner:  TSV Allach 09 II; HT München; TV Altötting; TSV Schwabmünchen
 
Spielort: Gilching
 
 
Die genauen Spielzeiten könnte ihr unter dem Punkt Quali 2018 sehen. Wir freuen uns über jeden Zuschauer.
 
   

Zusätzliche Informationen

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop. 

Statistik

Benutzer : 14
Beiträge : 154
Weblinks : 137
Seitenaufrufe : 756784