mB - Knappe Auswärtsniederlage in Laim

Drucken

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 11. November 2019 um 15:48 Uhr Geschrieben von: Thomas Sonntag, den 03. November 2019 um 17:48 Uhr

Auch das dritte Auswärtsspiel unserer männlichen B-Jugend ging leider verloren. Das Fehlen von Patrick und Simon G., zwei Schlüsselspielern in unserer Abwehr, und Luis, einem unserer treffsichersten Angreifer, musste kompensiert werden – eine schwierige Aufgabe. Die Gastgeber aus Laim nutzten den unkonzentrierten Beginn unserer Mannschaft zu einer schnellen 6:1-Führung. Obwohl sich unser Team nach und nach fing, liefen die Jungs ständig einem Rückstand hinterher. Einige gelungene Aktionen, die Hoffnung auf eine Wende machten, wurden durch leichtfertige Fehler (Schrittfehler!) wieder zunichte gemacht. Erst in den letzten zehn Minuten gelang es, Tor um Tor aufzuholen. Als unsere Jungs nach einem verwandelten Siebenmeter von Julian kurz vor Ende noch an einem Unentschieden schnuppern durften, beendete der beste Laimer Feldspieler mit seinem vierzehnten (!) Tor zum 36:34 (21:15) alle Träume. Unterm Strich bleiben eine deutliche Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte und die Selbsterkenntnis, dass wieder einmal mehr drin gewesen wäre.

Es spielten: Julian (12/4), Simon S. (8), Jakob (6), Jonathan (3), Lorin und Andi (je 2), André (1), Daniel, Sebi und Fabi (TW)