TSVG Handball Logo

 

Wer ist online?

Wir haben 143 Gäste online

Anmeldung

MB VERLIERT DEUTLICH IN ANZING

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

mB verliert nach guter 1. Halbzeit, am Ende, deutlich mit 30:38 (16:16) in Anzing

 Geschrieben am 27.11.2018, von Stephan Meyer

Am Samstag, den 24.11.2018, stand für die Jungs der männlichen B-Jugend das Auswärtsspiel beim SV Anzing auf dem Programm. Leider musste man, erkrankungsbedingt, auf zwei Leistungsträger verzichten, so dass die Trainer bei Aufstellung und Taktik etwas improvisieren mussten.

In der 1. Halbzeit funktionierte Dieses sehr gut. In einem munteren B-Jugendlandesligaspiel konnte sich keine der beiden Mannschaften um mehr als zwei Tore absetzen und so ging es folgerichtig mit einem 16:16 – Zwischenstand in die Halbzeit.

Dann folgte jedoch die schlechteste 2. Halbzeit, der B-Jugend, in dieser Saison. Innerhalb von nur fünf Minuten gestattete man dem Gegner einen 7:0 – Torelauf, was zum vorentscheidenden Zwischenstand von 23:16 für die Anzinger führte. Alles was man im Training geübt und in der Kabine besprochen hatte schien vergessen.

Zwar kam man in der 36. Minute noch mal auf drei Tore heran (22:25), ließ aber dann, den zunächst leicht verunsichert wirkenden Gegner wieder ziehen, so dass am Ende eine, auch in dieser Höhe verdiente, 30:38 – Niederlage zu Buche stand.

Erwähnt sei noch die überharte Gangart der Anzinger Jungs, die von dem sehr gut leitenden Schiedsrichtergespann, konsequent mit insgesamt sieben Zeitstrafen und einer Disqualifikation geahndet wurde. Bezeichnend für diesen „gebrauchten Tag“ unserer Jungs war, dass man weder die, sich daraus ergebenden Überzahlsituationen nutzen konnte, noch die zugesprochenen 7-Meterstrafwürfe ausreichend konsequent verwertete, indem man drei von insgesamt sieben vergab.

Bis zum nächsten Spiel, am Samstag den 01.12.2018, gegen die starken Jungs aus Germering, muss also Einiges aufgearbeitet und nachjustiert werden.

Es spielten: Patrick Meyer (TW), Nils Czaja (7), Marc Schwenk (6), Julian Tänzer (4), Louis Gundelwein (9/3), Andreas Ahrendt (2), Andre Seidel (1), Semir Halilovic, Jonah Müller (1), Kelvin Sundermann, Johannes Seelig

Zusätzliche Informationen

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop. 

Statistik

Benutzer : 14
Beiträge : 154
Weblinks : 137
Seitenaufrufe : 756796