mD - Doppel-Meisterschaft der Jungfalken!

Drucken

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 02. April 2019 um 05:44 Uhr Geschrieben von: Gotti Dienstag, den 02. April 2019 um 05:43 Uhr

Doppel-Meisterschaft der Jungfalken!

Gleich doppelt Grund zum Feiern hatten am vergangenen Wochenende die beiden Teams der Jungfalken von der männlichen D-Jugend. Dabei konnten beide Mannschaften in Ihrer jeweiligen Liga sogar ohne Verlustpunkte die Meisterschaft unter Dach und Fach bringen! Während die D1- Jugend, die fast ausschließlich aus Jungs des Jahrgangs 2006 bestand, in der Bezirksliga als unangefochtener Spitzenreiter durchs Ziel ging, schaffte das der jüngere D2-Jahrgang ebenso souverän in der Bezirksklasse. Die beiden Mannschaften, die vornehmlich von den Trainern Maxi Stöckl und Dorian Berquet betreut wurden (besten Dank nochmal an dieser Stelle!), zeichneten sich v.a. durch Ihren Spielwitz und noch viel mehr durch Ihre Ausgeglichenheit aus. Im Lauf der Saison konnte sich jeder Spieler als Torschütze auszeichnen, im Vergleich zu anderen Teams waren die Gilchinger meist immer in der Anzahl der Torschützen pro Spiel vorne. Das zeigt, dass erstens alles Spieler gut ausgebildet werden, die notwendige Spielzeit und Bedeutung im Spiel bekommen und zweitens die Burschen auch als Team spielen, trainieren und weiterkommen wollen. Das wurde am Sonntag dann nochmal schön gefeiert nach den letzten beiden Spielen der D1, bei der auch einige D2-Spieler zum Zuge kamen. Nach einer ordentlichen Pizza-Belohnung wurde der ältere Jahrgang in die C-Jugend verabschiedet und bereits in der kommenden Woche geht es weiter mit der Vorbereitung auf die nächste D-Jugend- Saison, die glücklicherweise wieder mit zwei Mannschaften in Angriff genommen werden kann.